Der Wankel-GE-4WD! :-D

Hier könnt Ihr Euch und Euren 626 GE vorstellen, mit Fotos und Informationen

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Jenkins » Fr 16. Okt 2020, 18:08

Erstmal muss man euch beiden verrückten zu dem Projekt(willen) beglückwünschen, super Idee! 8-)

Gibt's da mittlerweile Neuigkeiten?
Staub aufwirbeln ;)
Benutzeravatar
Jenkins
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 16:14
Modell: 626 '96 V6
Postleitzahl: 76744
Land: Deutschland

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Fr 16. Okt 2020, 20:24

Servus.

Danke!
Nein, leider gibts noch nicht wirklich was Neues.
Aktuell arbeite ich noch fleißig an meiner Halle, damit ich die ganzen Teile (die jetzt schon en masse rum liegen! :D ) einsortieren kann. Um sie auch wieder zu finden!
Nächstes WE steht zumindest einmal die Konservierung unseres Schweizers an, mit kleinem Service.

Aktueller Look:
Bild

Grüße
Mazda RA-7 SA
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Jenkins » Sa 17. Okt 2020, 13:19

Ja, Halle geht vor...und dann in Ruhe angreifen :D

Schicker Schweizer ;) Sind das Felgen vom GG?
Staub aufwirbeln ;)
Benutzeravatar
Jenkins
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 16:14
Modell: 626 '96 V6
Postleitzahl: 76744
Land: Deutschland

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon S1PikesPeak » Sa 17. Okt 2020, 13:29

Mazda RX-7 SA hat geschrieben:Servus.

Danke!
Nein, leider gibts noch nicht wirklich was Neues.
Aktuell arbeite ich noch fleißig an meiner Halle, damit ich die ganzen Teile (die jetzt schon en masse rum liegen! :D ) einsortieren kann. Um sie auch wieder zu finden!
Nächstes WE steht zumindest einmal die Konservierung unseres Schweizers an, mit kleinem Service.

Aktueller Look:
Bild

Grüße
Mazda RA-7 SA


Schön aufpassen auf meinen Schweizer ;)
S1PikesPeak
 
Beiträge: 722
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Sa 17. Okt 2020, 20:17

Jenkins hat geschrieben:Sind das Felgen vom GG?


Ja, wie im anderen Thread geschrieben. 7x17" vom 6er GT.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Sa 17. Okt 2020, 20:17

S1PikesPeak hat geschrieben:Schön aufpassen auf meinen Schweizer ;)


Ja, werde ich maachen! :P
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Di 3. Nov 2020, 20:49

So, war heute in meinem "Außenlager".... :D

Wie sie schon brav und aufgefädlt da stehn und warten!
Bild

Bild

Der "Grüne" (oder ist es Türkis?) ist übrigens der, der am fertigsten ist und auch der einzigste von den 4WDs mit weit über 200 tkm. Der wird also schon einmal sicher zerlegt und in Teilen eingelagert. Ob die Karosse gleich entsorgt wird oder nicht, wird sich zeigen. Ist auch eine Platzfrage.... Aber eine leere Karosse kann ich theoretisch auch in den 1. Stock heben, wenn die Krananlage fertig ist. Wird 1 ton heben können. 8-)
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Kampfkuchen » Di 3. Nov 2020, 20:57

Wenn du den ganz rechts meinst... Das ist doch blau? Oo
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3489
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Di 3. Nov 2020, 21:01

Kampfkuchen hat geschrieben:Wenn du den ganz rechts meinst... Das ist doch blau? Oo


Ja, den meine ich!
Kommt auf dem Bild anders rüber als in echt.
In den Papieren steht: "Grün Mica" Farbcode weiß ich grad net.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon S1PikesPeak » Di 3. Nov 2020, 21:20

Es ist das Mazda Typische Türkis..!
S1PikesPeak
 
Beiträge: 722
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon commander_keen » Di 3. Nov 2020, 21:38

Interessante Heckschürze und schöne Farbe. Schade dass ausgerechnet die weichen muss.

Hat der die Schwellerverkleidungen aus'm Zubehör? (die waren glaub ich anders als die vom V6 und in Wagenfarbe)
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Di 3. Nov 2020, 21:42

commander_keen hat geschrieben:Interessante Heckschürze


Ja! Und nicht nur die... Ist ein kompletter FOHA-Verbau mit Front, Heck-Stoßstange und Schweller.


commander_keen hat geschrieben:und schöne Farbe. Schade dass ausgerechnet die weichen muss.


Find ich ned... Ist für mich die schiachste Farbe. Aber Geschmäcker sind verschieden!
Abgesehen davon, nachdem meiner sowieso komplett lackiert wird geh einmal von einer anderen (= nicht GE-) Farbe aus.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Jenkins » Di 3. Nov 2020, 22:39

Sehr schicke Sammlung haste da! :D
Jetzt fehlt nur noch ein Eigenbau V6 4WD und der perfekte GE is da :D
Staub aufwirbeln ;)
Benutzeravatar
Jenkins
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 16:14
Modell: 626 '96 V6
Postleitzahl: 76744
Land: Deutschland

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Mi 4. Nov 2020, 12:34

Jenkins hat geschrieben:Sehr schicke Sammlung haste da! :D


Danke! Aber leider nur bis auf 20m Annäherung ansehnlich.... :roll: :shock:


Jenkins hat geschrieben:Jetzt fehlt nur noch ein Eigenbau V6 4WD und der perfekte GE is da :D


Ja, des wärs!
Es hat ja immer geheißen, dass es wegen dem Allrad und dem Krümmer der hinteren Bank nicht geht bzw. zur Kollission kommt.
Nachdem ich aber bisher davon ausgegangen bin, dass die Teile vom Allrad bzw. das Verteilergetriebe ähnlich wie beim MPS ist wars nachvollziehrbar.

So schauts beim MPS aus:

Bild

Da ersetzt das Verteilergetriebe quasi die ganze Zwischenwelle und nimmt viel Platz ein.


Tatsächlich ist aber das Verteilergetriebe im GE viel kleiner und geht nicht wirklich über die Fzg-Mitte hinaus. Und aus den Getriebe kommt wie beim V6 die Zwischenwelle.
Daher sehe ich jetzt aus der Sicht keinen Hinderungsgrund mehr.


Der nächste wesentliche Punkt ist die Verbindung Motor-Getriebe. Inwiefern das zusammenpasst ist auch noch fraglich.
Die interessanteste Frage dabei ist die Montageposition vom Starter. Beim 4-Zyl. sitzt der i.d.R. am Motorblock und greift von der Seite in den Zahnkranz der Schwungscheibe, so auch beim FS.
Beim V6 ist an der Stelle kein/kaum Platz, weshalber er "aufs" Getriebe gewandert ist. Somit greift er von der anderen Seite in den Zahnkranz.
Im V ist wegen dem Bankwinkel von 60° auch kein Platz, im Gegensatz zu einem V8 der wegen 90° Winkel diesen oft im V hat.

Bedeutet, der Starter muss auf alle Fälle irgendwie in die Kupplungsglocke vom 4WD-Getriebe integriert werden.

Was dann aber trotzdem noch offen ist, ist die Lage vom V6 im Motorraum (in Achsrichtung der Kurbelwelle).
Weil das Getriebe samt Verteilergetriebe und Kardanwelle kann nicht verschoben werden. Ob der V6 dann überhaupt reinpasst, weil er vermutlich weiter mittig ist?!? Weil ja der FS zumindest in der Theorie aus dem Prinzip her länger ist.

Weil mich das aber generell selber interessiert (unabhängig davon ob es konkretes Ziel ist oder nicht), werde ich das versuchen raus zu finden wenn der erste 4WD zerlegt ist. Und natürlich hier berichten!
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Der Wankel-GE-4WD! :-D

Beitragvon Jenkins » Do 5. Nov 2020, 22:38

Ah ich sehe, du beschäftigst dich schon eine Weile mit der Thematik ;)

Ein Glück für den, der zum Einen den Platz und zum Anderen die freiwilligen "Spenderfahrzeuge" hat, die ihre Teile der Wissenschaft zur Verfügung stellen :lol:

Mazda RX-7 SA hat geschrieben:Was dann aber trotzdem noch offen ist, ist die Lage vom V6 im Motorraum (in Achsrichtung der Kurbelwelle).
Weil das Getriebe samt Verteilergetriebe und Kardanwelle kann nicht verschoben werden. Ob der V6 dann überhaupt reinpasst, weil er vermutlich weiter mittig ist?!? Weil ja der FS zumindest in der Theorie aus dem Prinzip her länger ist.

Weil mich das aber generell selber interessiert (unabhängig davon ob es konkretes Ziel ist oder nicht), werde ich das versuchen raus zu finden wenn der erste 4WD zerlegt ist. Und natürlich hier berichten!


Wäre doch sicherlich mit deinem Fahrzeugfundus machbar, zu versuchen den KL Motor in den 4WD zu hängen um die Positionierung zu prüfen. Ich hab meinen leider noch nicht um ein Blick rein zu werfen, wie fett der hockt - aber ich kenne es von den VAGs, mit geänderten Motorhaltern und solchen Spielchen geht was :)

Alternativ hängst den MPS Motor inkl. dessen Allrad rein :lol: :lol:
Staub aufwirbeln ;)
Benutzeravatar
Jenkins
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 16:14
Modell: 626 '96 V6
Postleitzahl: 76744
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste