Gewichtsverteilung

Re: Gewichtsverteilung

Beitragvon commander_keen » So 14. Jan 2024, 23:42

Danke für die Erläuterung.

Mazda RX-7 SA hat geschrieben:Fahrer & Beifahrer: 160 kg (55% HA = 88 kg)

Ich denke, in Deutschland ist der 75kg Fahrer bereits im Leergewicht enthalten.

Achso, der Tank zu 90% gefüllt auch...
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Gewichtsverteilung

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Mo 15. Jan 2024, 12:18

Stimmt! Der Tank ändert das Verhältnis noch. Also sind die angeführten Werte mit quasi vollem Tank.
Sowohl beim GE (4WD) als auch beim Xedos 9 merkt man, dass die HA leichter wird bei leerem Tank.
Deswegen auch die Überlegung, zumindest im Winter die HA vom 4WD etwas zu beschweren.

commander_keen hat geschrieben:Ich denke, in Deutschland ist der 75kg Fahrer bereits im Leergewicht enthalten.

Da gibts ja eh eine gewisse Toleranz in meiner Berechnung, is eher eine Schätzung.
Müsste man mal wiegen....
Und selbst wenn 75kg schon drin sind, entspräche die verwendete Summe zwei 115kg Personen. Auch nicht so abwegig.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Gewichtsverteilung

Beitragvon Kampfkuchen » Mo 15. Jan 2024, 16:25

Ich meine ein 3/4 voller Tank ist auch bei der Leergewichtsangabe dabei. Das Gewicht ist ja "fahrbereit".
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3489
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Gewichtsverteilung

Beitragvon commander_keen » Mo 15. Jan 2024, 17:55

90% und alle anderen Flüssigkeiten voll, soweit ich weiß.
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Gewichtsverteilung

Beitragvon jwbehrendt » Di 16. Jan 2024, 10:11

Mazda RX-7 SA hat geschrieben:--- Deswegen auch die Überlegung, zumindest im Winter die HA vom 4WD etwas zu beschweren.

Als die Autos noch "nur" Heckantrieb hatten, sollte man sich im Winter 2 Säcke (2 Zentner) Kartoffeln in den Kofferraum legen, um die Traktion zu verbessern.
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: Gewichtsverteilung

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Di 16. Jan 2024, 12:11

jwbehrendt hat geschrieben:Als die Autos noch "nur" Heckantrieb hatten, sollte man sich im Winter 2 Säcke (2 Zentner) Kartoffeln in den Kofferraum legen, um die Traktion zu verbessern.


Korrekt! Ist mir bekannt.
Andere nahmen Bleiplatten, wieder anderen einen Heizkörper.... :lol: :D
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Gewichtsverteilung

Beitragvon jwbehrendt » Mi 17. Jan 2024, 01:10

Damals boten sich halt Kartoffeln an, die man eh' sackweise kaufte.
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste